Events

Hier finden Sie alle kommenden Events.
Die Events sind nach den Orten der Spielstätten gelistet. Momenten haben Sie die Möglichkeit über die Kategorien nach Veranstaltungen in IngolstadtNeuburg  und Gaimersheim zu sortieren.

Viel Spaß beim Stöbern!

Gäste, die bereits da waren

Monika Gruber, Alfred Dorfer, Stefan Leonhardsberger, Austria4+, Winfried Frey, Mathias Egersdörfer, Hannes Ringlstetter, Seiler und Speer, Christian Springer, Simone Solga, Stefan Waghubinger, Michael Altinger, Drei Männer nur mit Gitarre, Roland Hefter, Mathias Kellner, Matthias Matuschik, Conny und die Sonntagsfahrer, Luz Amoi, Lizzy Aumeier und viele viele andere

Mrz
18
So
2018
Sternschnuppe Familien-Musical – Die Kuh, die wollt ins Kino gehen @ Kolpingbühne
Mrz 18 um 15:00
Sternschnuppe Familien-Musical - Die Kuh, die wollt ins Kino gehen @ Kolpingbühne
Das große bayerische Kult-Musical vom Mut und Glück haben. Seit zehn Jahren ist dieses herrlich verrückte Sternschnuppe Familien-Musical ein Publikums-Magnet im Münchner Lustspielhaus. Sechs Schauspieler und eine vierköpfige Live-Combo begeistern in dieser fulminanten, temporeichen Inszenierung Kinder, Eltern und Großeltern mit dieser Geschichte von der liebenswerten, abenteuerlustigen Kuh (hinreißend gespielt von Constanze Lindner), die sich auf den gefährlichen Weg in die Stadt macht, um sich ihren großen Traum vom Kino zu erfüllen.
Apr
14
Sa
2018
Da Huawa, da Meier und I – Zeit is a Matz! @ Kolpingbühne
Apr 14 um 20:00
Da Huawa, da Meier und I - Zeit is a Matz! @ Kolpingbühne

Ab März 2018 werden „Da Huawa, da Meier und I“ in neuer Besetzung auftreten. Siegi
Mühlbauer, der „I“, wird sich künftig mehr auf seine Unterrichtstätigkeiten konzentrieren. Als Vollblutmusiker plant er ein neues Projekt, mit dem er auch wieder auf Tour gehen wird. Neben Christian Maier (da Huawa) und Matthias Meier (da Meier) steht dann ein Musiker auf der Bühne, mit dem die Band seit vielen Jahren befreundet ist: Sepp Haslinger. In verschieden Formationen und auch solo hat sich Sepp Haslinger als Multiinstrumentalist und Sänger längst einen guten Namen erarbeitet. Auch sein Humor passt perfekt zu „Da Huawa, da Meier
und I“, so dass ein nahtloser Übergang möglich ist. Mit dem aktuellen Programm „Zeit is a Matz!“ machen sich „Da Huawa, da Meier und I“ auf
die Socken, um erstklassiges bayerisches Musikkabarett auf die Bühnen Süddeutschlands und Österreichs zu bringen. Schon im Titelsong fragen sich Christian Maier (da Huawa), Matthias Meier (da Meier) und Sepp Haslinger (I), warum die Zeit manchmal unendlich lang und dann wieder ruckzuck um ist: Beim Zahnarzt im Wartezimmer da kriegst „d‘ Minutenallergie“. Aber wennst mit dem Deandl ganz allein dasitzt, bleibt die Welt plötzlich stehn. Nur den bleden Zeiger, den interessiert des alles ned. Die Uhr, die muss vom Deife sei.
Da Huawa, da Meier und I geben Gas im Hier und Jetzt, singen, rocken und grooven solange, bis der Boandlkramer vor der Tür steht, „der koa Bargeld ned nimmt“. Auch im aktuellen Programm kombinieren die Drei bayerische Volksmusik mit Musikrichtungen aus aller Welt.
Mal laut, mal leise, aber immer mit Tiefsinn und Humor erzählen sie Geschichten aus dem wahren Leben und spiegeln den Zeitgeist der Gesellschaft kritisch wider. Dass die drei Vollblutmusiker nebenbei auch noch wahre Verkleidungskünstler sind, zeigen ihre Bühnen-Outfits: Mal treten sie als Außerirdische, mal als Ritter auf, dann als Truckerfahrer. Und wenn da Meier in der Leggings Zumba tanzt, dann kocht die Stimmung
im Saal. Zeit is a Matz, wenn Da Huawa, da Meier und I auf der Bühne stehen und die Stunden wie im Fluge vergehen.

Apr
20
Fr
2018
Markus Langer – Spassvogel(n) @ Kolpingbühne
Apr 20 um 20:00
Markus Langer - Spassvogel(n) @ Kolpingbühne

Der gelernte Bänker ist wieder zurück auf der Bühne! Nach seinem erfolgreichen ersten Programm „Hüftgedanken“ ausgezeichnet mit dem Kabarettpreisen „Hirschwanger Wuchtel“ und „Freistädter Frischling“ ist er wieder da !
Geschichten aus dem Alltag, der oft amüsanter ist als er auf den ersten Blick erscheint – mit bayerischer Lässigkeit und positiver Energie vorgetragen.Texte zum Lachen und Nachdenken bringt Markus Langer auf die Bühne. „Spassvogeln“ ist ein bayerischer Abend in Mundart, aber ohne Lederhose, dafür jedoch mit viel Münchener Charme, der durchaus auch mal deftig-derb werden kann.

Apr
26
Do
2018
Roland Hefter – Des werd scho no @ Kolpingbühne
Apr 26 um 20:00
Roland Hefter - Des werd scho no @ Kolpingbühne

Neue Lieder und Geschichten, natürlich in bayrischer Mundart, aus dem Leben, das sich verändert wie sich die Menschen verändern. Oder verändern sich die Menschen nicht, sondern werden nur älter und die Sichtweise verändert sich – oder auch nicht?

Die Themen der Lieder ist das Leben mit all seinen Facetten, Wünschen und Enttäuschungen, Liebe und Sex, Glück und Pech aber immer mit einem Augenzwinkern und dem Wissen uns geht’s im Grund ja gut.

Roland Hefter möchte nach einem Auftritt glückliche und zufriedene Menschen zurückzulassen, die wieder über sich selber lachen können und das Leben nicht schwerer nehmen als es ist. Das ist ihm in den letzten Jahren gelungen und genau so soll es auch weitergehen, bis er die Gitarre an den Nagel hängt, was so schnell nicht passieren wird.

Sep
29
Sa
2018
Sebastian Reich & Amanda – Glückskeks @ Kolpingbühne
Sep 29 um 20:00
Sebastian Reich & Amanda - Glückskeks @ Kolpingbühne

„Ein Glückskeks ist ein knuspriges Süßgebäck, in dessen Innerem sich ein Papierstreifen mit einem Sinnspruch oder auch einer Zukunftsdeutung befindet“. So sagt es Wikipedia. Im neuen Tour-Programm „GLÜCKSKEKS“ von Sebastian Reich & Amanda steckt allerdings noch viel mehr drin.

Amanda hat ein großes Ziel: Glücklich machen, glücklich sein. Ob Sebastian ihr dabei eine große Hilfe ist, stellst sie einmal mehr in Frage. Was ist Amandas größter Glücksbringer? Kann auch ein einziger Keks schon glücklich machen? Wer wird der glücklichste Mensch am Abend werden? Fragen über Fragen!

Neben Amanda gibt es einige neue Figuren auf der Bühne, jede Menge Glücksmomente und auch musikalische Highlights. Spontane Interaktionen werden die Lachmuskeln strapazieren und jedes Tour-Gastspiel zu einem individuellen Erlebnis machen.

Eines werden die Zuschauer an diesem Abend allemal sein: Glücklich! Ob es Sebastian am Ende auch ist, das wird wohl alleine Amanda entscheiden. Auch das bereits dritte Solo-Programm des Würzburger Duos ist wieder für alle Altersklassen geeignet, vom kleinen Amanda-Fan bis hin zum großen Comedy-Liebhaber.

Okt
11
Do
2018
D‘ Raith-Schwestern und da Blaimer – Hart aber herzlich @ Kolpingbühne
Okt 11 um 20:00 – 22:30
D' Raith-Schwestern und da Blaimer - Hart aber herzlich @ Kolpingbühne

Bayern-Pop mit den legendären Soulstimmen der Oberpfalz, den Raith-Schwestern.

Viele neue Songs haben die Raith-Schwestern und da Blaimer in den letzten drei Jahren geschrieben. Zeit also für ein brandneues Bühnenprogramm mit dazugehöriger CD. In „Hart aber Herzlich“ präsentieren sie wunderbare menschliche und herzliche Geschichten, Songs zum Lachen, Mitfühlen und Nachdenken. Unbeugsam wie eh und je orientieren sich die Raith-Schwestern nicht am seichten Mainstream um zu gefallen, sondern schöpfen die Musik aus dem Herzen, denn nur so, sagen sie, kann man sich in die Herzen der Menschen spielen. Zusammen mit ihrer Band, den Heart-Boys, geht es bei den Schwestern mit den unvergleichlich schönen Stimmen und dem Blaimer mit der langen Mähne in Songs wie „Zu zwoat samma a Weltmacht“, Warmer Regen“, „Bladl im Wind“, „Zeitlang“ um die grossen Themen im Leben: die Liebe und die Musik — und natürlich auch um den Spass: es wären nicht die Raith-Schwestern und da Blaimer, ginge es nicht auch um geheimnisvolle Viren, um dubiose sizilianische Papagalli, darum, warum sich der Blaimer immer auf die Finger haut und um die raithschwesterlichen Pläne zu einem perfekten Menschen. Was es mit den rosa Brillen auf sich hat? Nun, das lassen Sie sich am besten direkt von den Raith-Schwestern und dem Blaimer direkt erklären.

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

KVV: Donau Kurier und Eventim.de

Okt
25
Do
2018
Stefan Kröll – GRUAM, Bayern von unten @ Kolpingbühne
Okt 25 um 20:00
Stefan Kröll - GRUAM, Bayern von unten @ Kolpingbühne

Denkt man an Bayern, dann gern an einen weißblauen Himmel, an grasgrüne Weiden vor Alpenpanorama oder glitzernde Seen. Der eine oder andere auch an schillernde Könige und Reichtum! Die wenigsten denken an eine „Gruam“. Düster, muffig, geheimnisvoll. Man könnte auch sagen: der Mist, der durchs Gitter fällt, das was gern verdrängt oder gar totgeschwiegen wird, was nur in Sagen, Mythen oder in geheimen Verschwörungstheorien überlebt. Dabei übt doch gerade das Abgründige so eine große Faszination aus.

Auch auf Stefan Kröll, den seit ein paar Jahren so erfolgreichen oberbayerischen Kabarettisten und gleichzeitig vielleicht interessantesten Erzähler in Sachen Bayerische Geschichte. Mutig hat er sich an den Rand verbotener Abgründe gestellt, einen Blick in tiefe Keller oder hinter aufpolierte Kulissen gewagt, auch mal mit dem Vergrößerungsglas in der Hand. Spannend plaudert Kröll in schönstem, den Ohren schmeichelndem Oberbairisch über Geheimnisse, Mythen und Aberglauben im Freistaat. Schnell hängt ihm das Publikum an den Lippen, um unvermutet aus der heilen Welt heraus in eine „waxe Gschicht“ von anno dazumal oder in eine verruchte Anekdote katapultiert zu werden.

Aber keine Angst: Stefan Kröll bringt das Publikum immer wieder heil ins „Hier und Jetzt“ zurück und schlägt dabei so ungewohnte wie spannende Brücken. So treffen Hexenverbrennungen und die BILD – Zeitung ebenso aufeinander wie Schillers „Räuber“ und der „Boarisch Hiasl“.

Nie anklagend trotzig oder unter der Gürtellinie provozierend, sondern immer charmant witzig und saukomisch wirft Kröll gewohnte Denkmuster über den Haufen, öffnet die Sicht auf neue Perspektiven und lässt dabei der Faszination an Abgründen oder der Gier nach geheimem Wissen viel Raum. Bemerkenswert, wie verblüffend aktuell manch historische Anekdote ist und wie tief der Aberglaube noch immer in der Gesellschaft verankert zu sein scheint.

KVV: Donau Kurier und Eventim
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Nov
14
Mi
2018
Stefan Leonhardsberger & Stephan Zinner – Kaffee und Bier @ Kolpingbühne
Nov 14 um 20:00

Eine musikalische Lesung

Mit Stefan Leonhardsberger und Stephan Zinner

Wie 95% der Österreicher schätzt Stefan Leonhardsberger, geboren in Freistadt im Unteren Mühlviertel, das Kaffeehaus, insbesondere das Wienerische, als Institution besonderer Art, die mit keiner in der Welt zu vergleichen ist.

Und wie 95% der Bayern schätzt Stephan Zinner, geboren in Trostberg im Hinteren Chiemgau, das Wirtshaus, insbesondere das Münchnerische, ebenfalls als einen ganz besonderen Ort.

Beide Orte haben Literaten, Komponisten, Freidenker und Philosophen inspiriert, geprägt und verändert.

In „Kaffee und Bier“ lesen die beiden Schauspieler und Kabarettisten Texte von eben diesen Damen und Herren – auf der österreichischen Seite u.a. Karl Kraus, Arthur Schnitzler, Joseph Roth, Egon Fridell und Anton Kuh.

Auf der bayerischen Seite sind u.a. Oskar Maria Graf, Joachim Ringlnatz, Gerhard Polt, Frank Wedekind und Karl Valentin vertreten.

Wie es die Auswahl zeigt, kann es heiter, wolkig, laut und leise werden – alles in allem eine österreichisch, bayerische Melange, mit der ein Versuch unternommen wird, die Eigenheiten, oder vielleicht sogar die Gemeinsamkeiten, dieser beiden Volksstämme zu beleuchten.

Stefan Leonhardsberger und Stephan Zinner werden musikalisch auf älteres Liedgut zurückgreifen, aber auch extra für den Abend komponierte Lieder zum Besten geben.

 

KVV: Donau Kurier und Eventim

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr 

kb3

Mrz
14
Do
2019
Pam Pam Ida – Tour 2019 Neues Programm @ Kolpingbühne
Mrz 14 um 20:00 – 20:30
Pam Pam Ida - Tour 2019 Neues Programm @ Kolpingbühne

Zufällig bayerisch. Weil man nicht beeinflussen kann, wo man geboren wird und welche Muttersprache man spricht, singen Pam Pam Ida in ihrem Dialekt.
Pam Pam Ida mit ihrem neuen Programm auf Tour!
Weitere Infos folgen…

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr 
KVV: Donau Kurier und Eventim.de

Mrz
24
So
2019
Rolf Miller – Obacht Miller! „Se return of se normal one“ @ Kolpingbühne
Mrz 24 um 20:00
Rolf Miller - Obacht Miller! "Se return of se normal one" @ Kolpingbühne

Hier der ausländerfeindliche Syrer, da der vegane Jäger, dort Achim, Jürgen und Rolf, wie immer zu viert im Sixpack, all inclusive. Alles scheint wie immer, und bleibt genauso anders. Die Zeiten ändern sich, Miller bleibt – trocken wie eh und je, in seiner unnachahmlichen Selbstgefälligkeit. „Me, myself and I“ – wo ist das Problem, ich bin mir genug – aber damit reicht es jetzt endlich noch lange nicht: OBACHT MILLER – das neue Programm von Rolf Miller. Das Halbsatz-Phänomen zeigt uns erneut, dass wir nicht alles glauben dürfen, was wir denken…. „Ball flach halten, kein Problem… ganz ruhig, alles schlimmer äh… wie sich‘s anhört…“ wie immer weiß Miller nicht, was er sagt, und meint es genauso, denn wenn gesicherte Ahnungen in spritzwasserdichte Tatsachen münden, wer erliegt da nicht Millers Charme. Eben. Und das Ganze auch noch besser wie in echt, als ob Gerhard Polt im Audi A6 neben ihm sitzt. Rolf Millers Figur kann einfach nicht anders: garantiert oft erreicht und nie kopiert. Und bleibt dabei einzigartig wie sie ist, versprochen. – Keine Sorge. Er verspricht uns ein Chaos der verqueren Pointen, mal ums Eck, mal gerade, mit und ohne Dings, lehnen Sie sich einfach zurück, entspannen Sie in ihrem Kampfanzug, und atmen Sie locker aus der Hose – in die Tüte.