Events

Hier finden Sie alle kommenden Events.
Die Events sind nach den Orten der Spielstätten gelistet. Momenten haben Sie die Möglichkeit über die Kategorien nach Veranstaltungen in IngolstadtNeuburg  und Gaimersheim zu sortieren.

Viel Spaß beim Stöbern!

Gäste, die bereits da waren

Monika Gruber, Alfred Dorfer, Stefan Leonhardsberger, Austria4+, Winfried Frey, Mathias Egersdörfer, Hannes Ringlstetter, Seiler und Speer, Christian Springer, Simone Solga, Stefan Waghubinger, Michael Altinger, Drei Männer nur mit Gitarre, Roland Hefter, Mathias Kellner, Matthias Matuschik, Conny und die Sonntagsfahrer, Luz Amoi, Lizzy Aumeier und viele viele andere

Jan
11
Fr
2019
Michael Altinger – Hell @ Backhaus
Jan 11 um 19:30 – 22:30
Michael Altinger - Hell @ Backhaus

„Das Helle, das sind immer die anderen“, wusste schon Jean Paul Sartre … oder war es Franz Beckenbauer? Michael Altinger auf jeden Fall, hat sich dem heutzutage so dringenden Wunsch vieler Menschen gewidmet, zu einer Lichtgestalt zu werden. Also zumindest irgendwie doch noch mehr aus sich zu machen, als man bis heute ist. Ein solch umfassendes Thema sprengt natürlich den gewohnten Rahmen. Niemals reicht dafür nur ein einziges Kabarett-Programm. Mit „Hell“ startet der BR-Schlachthof-Gastgeber im Oktober 2016 seine erste Kabarett-Trilogie. Es geht um den Aufstieg aus der Monotonie der Vorstadt. Raus aus der immer gleichen Abfolge von Arbeit, Alkohol, verpasstem Sport und eheähnlichen Endzeitgegnern. Man könnte sich doch noch etwas Bleibendes für die Ewigkeit verschaffen, etwas, das über die Dauer der eigenen Existenz hinausreicht. Und dazu brauchen wir eine neue Vision! Wir wissen nicht, was Jesus getan hätte.Aber der musste sich in unserem Alter auch keine Gedanken mehr machen. Altinger ist dagegen mit Mitte vierzig noch so jung, wie man noch zu keiner Zeit mit Mitte vierzig war. Da geht also noch was! Na dann, worauf warten wir? Wir sind noch immer sexy und brauchbar! Also lasst uns alle zu Leittieren werden und eine neue Religion stiften!

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

KVV: Donau Kurier, Eventim.de und Gemeinde Gaimersheim

Jan
17
Do
2019
Roland Hefter – Des werd scho no @ Dorfstadl Brunnenreuth
Jan 17 um 20:00
Roland Hefter - Des werd scho no @ Dorfstadl Brunnenreuth

„Des werd scho no“ heisst das Titellied der neuen CD samt frischem Bühnenprogramm des bayerischen Urgesteins Roland Hefter. Der junggebliebene 50-jährige Liedermacher und Musik-Kabarettist aus München erzählt seine Lieder und G´schichten aus der Mitte des Lebens wie wir sie alle kennen. Die Lieder seiner neuen CD handeln von Wünschen, Träumen aber auch den wunderbar schönen Momenten, die das Leben schreibt. Ebenso von peinlichen Situationen, Fehlern oder aus Niederlagen macht Roland Hefter kein Tabu und fand treffende Titel wie z.B.: „Tut mir leid – des is da Neid”, „Es hat sich jeder schon blamiert” oder „Schlimmer geht´s immer”… All das findet sich bei Konzerten auch mal in kleine, charmante Anekdoten und Gedanken verpackt, die aber immer mit einem Augenzwinkern drauf aufmerksam machen, dass es in unserer Heimat kaum Grund zum Jammern gibt, weil es uns im Vergleich mit vielen anderen Menschen in verschiedenen Orten auf dieser Welt mehr als gut geht. Die Sprache, das Land, die Leute und auch die Kultur von Bayern gehören zu ihm wie die „Wiesn“ zu München jedoch nie patriotisch sondern voller Dankbarkeit, hier leben, singen und auftreten zu dürfen.

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

KVV: Donau Kurier, Eventim.de und Dorfstadl

Mrz
14
Do
2019
Pam Pam Ida – Tour 2019 Neues Programm @ Kolpingbühne
Mrz 14 um 20:00 – 20:30
Pam Pam Ida - Tour 2019 Neues Programm @ Kolpingbühne

Zufällig bayerisch. Weil man nicht beeinflussen kann, wo man geboren wird und welche Muttersprache man spricht, singen Pam Pam Ida in ihrem Dialekt.
Pam Pam Ida mit ihrem neuen Programm auf Tour!
Weitere Infos folgen…

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr 
KVV: Donau Kurier und Eventim.de

Mrz
15
Fr
2019
ChrisTina Baumer – Zum fressen gern @ Backhaus Gaimersheim
Mrz 15 um 19:30
ChrisTina Baumer - Zum fressen gern @ Backhaus Gaimersheim

Chris schlägt sich tapfer mit großstädtischen Erscheinungen wie veganer Bio- Ernährung, Spiritualität, Minimalismus und Geldnot herum. Schließlich ist sie Schauspielerin und muss was verdienen. Gleichzeitig schwimmt sie auf der Schicki- Micki-Welle mit, weils halt dazugehört und notwendig ist fürs Netzwerken. Tina, die bodenständige Oberpfälzerin, kann den Karrierestress ihrer Zwillingsschwester nicht verstehen. Als Kellnerin in urigen Wirtshäusern liegt Tinas Erfüllung auf der Oberpfälzer Gemütlichkeit. Mit einer Maß Bier, der legendären Leberkässemmel und ab und zu einem g’standenem Mannsbild ist Tina mit sich und dem Landleben zufrieden. Ihre größte „Freid“ hat Tina, wenn sie ihrer karrieregeilen, veganen Zwillingsschwester heimlich in ihren Spinat-Guarana-Smoothie einen Pressack schmuggeln kann. 

Lebenslust und Lebensfrust geben sich in „Zum Fressen gern!“ ein Stelldichein. Mittendrin zwei Frauen zwischen Facebook, Smathphone Apps, Foodsharing, Flüchtlingspolitik und alten und neuen Werten, die der modernen Gesellschaft mit all ihren Unsinnigkeiten den Spiegel vorhalten. Kritisch und sarkastisch nehmen Chris & Tina den alltäglichen Wahnsinn auf die Schippe, decken gnadenlos Klischees zwischen Stadt und Land auf und sind kein bisschen zimperlich, geht es um Themen wie Politik, Flüchtlinge oder Sex.

Einlass: 18:30 Uhr 

Beginn: 19:30 Uhr 

KVV im Donau Kurier, auf Eventim.de oder bei der Gemeinde Gaimersheim.

Mrz
20
Mi
2019
Tom und Flo – Der Sound der Sixties @ Backhaus
Mrz 20 um 19:30 – 22:30
Tom und Flo - Der Sound der Sixties @ Backhaus

Tom & Flo lassen den Sound der 60er Jahre zu neuem Leben erwachen. Mit Gitarre, Kontrabass, zwei klasse Stimmen und der rechten Portion Charme gelingt es ihnen, Jung und Alt zu begeistern. Die beiden Musiker liefern keine Oldie-Show ab, sie konzentrieren sich auf das Wesentliche und gerade deshalb klangen die Beatles, Simon & Garfunkel und die Everly Brothers selten frischer und authentischer. Nicht nur Hörgenuss vom Feinsten, sondern auch eine Augenweide, wenn Instrumente und Stimmbänder impulsiv und ausdrucksstark zum Schwingen gebracht werden. Mit ihren eigenen Songs geben sie ihrem Auftritt eine weitere persönliche Note und beweisen ihr Gespür für einprägsame Melodien. Angesiedelt irgendwo zwischen Eleganz und dem Groove, der unter die Haut geht.

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr

KVV: Donau Kurier und Eventim.de

Mrz
24
So
2019
Rolf Miller – Obacht Miller! „Se return of se normal one“ @ Kolpingbühne
Mrz 24 um 20:00
Rolf Miller - Obacht Miller! "Se return of se normal one" @ Kolpingbühne

Hier der ausländerfeindliche Syrer, da der vegane Jäger, dort Achim, Jürgen und Rolf, wie immer zu viert im Sixpack, all inclusive. Alles scheint wie immer, und bleibt genauso anders. Die Zeiten ändern sich, Miller bleibt – trocken wie eh und je, in seiner unnachahmlichen Selbstgefälligkeit. „Me, myself and I“ – wo ist das Problem, ich bin mir genug – aber damit reicht es jetzt endlich noch lange nicht: OBACHT MILLER – das neue Programm von Rolf Miller. Das Halbsatz-Phänomen zeigt uns erneut, dass wir nicht alles glauben dürfen, was wir denken…. „Ball flach halten, kein Problem… ganz ruhig, alles schlimmer äh… wie sich‘s anhört…“ wie immer weiß Miller nicht, was er sagt, und meint es genauso, denn wenn gesicherte Ahnungen in spritzwasserdichte Tatsachen münden, wer erliegt da nicht Millers Charme. Eben. Und das Ganze auch noch besser wie in echt, als ob Gerhard Polt im Audi A6 neben ihm sitzt. Rolf Millers Figur kann einfach nicht anders: garantiert oft erreicht und nie kopiert. Und bleibt dabei einzigartig wie sie ist, versprochen. – Keine Sorge. Er verspricht uns ein Chaos der verqueren Pointen, mal ums Eck, mal gerade, mit und ohne Dings, lehnen Sie sich einfach zurück, entspannen Sie in ihrem Kampfanzug, und atmen Sie locker aus der Hose – in die Tüte.

Apr
13
Sa
2019
BlankWeinek – Dahoam @ Dorfstadl Brunnenreuth
Apr 13 um 20:00
BlankWeinek - Dahoam @ Dorfstadl Brunnenreuth

Der Sound von BlankWeinek ist eine Verbindung von Bairisch-Steirischem Folk und Chanson. Geht das überhaupt?

Auf ihrem Debütalbum „Dahoam“ wagt das Duo BlankWeinek den Spagat. In den Liedern geht es um Liebe, Sehnsucht, Beziehung. Beim Lied „Aufgwachsn am Land“ werden Kindheitserinnerungen wach. „Irgendwann“ und das morbid wienerische „Der letzte Tschick“ beschäftigen sich mit dem Tod. Und dann ist da noch das ewige Thema Heimat. „Wir wollen den viel strapazierten Begriff nicht den Falschen überlassen. Denjenigen, die ihn für Ausgrenzung bis hin zum Rassismus pervertieren. Dagegen singen wir an“. Deshalb wird das bairische „Mia san mia“-Gefühl gehörig auf die Schippe genommen. Oder die Liebe zum bairischen Bier im Lied „A Hoibe“. Allerdings immer mit einem gehörigen Schuss Ironie. Die muss allerdings jeder selbst für sich entdecken. Auf dem Präsentierteller servieren BlankWeinek erstmal gar nix. Nur ihr bairisches Chanson eben.

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

KVV Donau Kurier und Eventim.de

Jul
11
Do
2019
Ringlstetter & Band – Fürchtet euch nicht! @ Eventhalle Westpark
Jul 11 um 20:00
Ringlstetter & Band - Fürchtet euch nicht! @ Eventhalle Westpark

Fürchtet Euch nicht, es geht weiter! Auch 2019 sind Ringlstetter & Band wieder mit ihrem neuen Programm unterwegs. Am 31. Mai startet in Plisting die FEN-Tour 2019. Mit im Gepäck: viele neue Songs aus den verschiedensten Genres und Mut, diese miteinander zu vermischen. Von Rock bis Hip Hop ist alles dabei. Natürlich inklusive des bekannten „Ringlstetter“-Sounds. „Wir haben uns einfach auf die unterschiedlichen Stile eingelassen. Weil ich sag: die Musik muss der Bereich in meinem Leben sein, wo ich immer mutig, offen, neugierig und angstfrei bin“, sagt Hannes Ringlstetter. Und das bekommt das Publikum auf den Konzerten hautnah zu spüren. Zwischen den Titeln berichtet der Musiker, Kabarettist und Late-Night-Show-Moderator über die Entstehung der Songs. Beispielsweise über den Moment, als wirklich einmal „a Ruah“ am Meer herrschte und er in dieser Atmosphäre den gleichnamigen Titel niederschrieb, der nur von Gitarrenmusik begleitet wird. Und dann geht es es wieder schwungvoll weiter. Beispielsweise beim Song „2 Cowboys“, der ironisch eine Situation im Eheleben beschreibt, die wohl jedes Paar kennt. Zudem ist für die ein oder andere Überraschung gesorgt. Beispielsweise beim Cover „Tennessee Whiskey“, oder aber dem Titel „Fürchtet Euch nicht!“, bei dem die Bandmitglieder plötzlich zu so genannten „MCs“ werden.

Aber auch Klassiker wie „Niederbayern“ fehlen nicht. Hannes Ringlstetter: „Wir freuen uns schon jetzt darauf, dass es 2019 weitergeht. Die Tour in diesem Jahr war bereits der Wahnsinn und das soll sie auch beim nächsten Mal werden.“ Fürchten muss sich also definitiv niemand. 

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr

KVV beim Donau Kurier, auf Eventim.de und in der Eventhalle. 

Aug
3
Sa
2019
Schanzer Sommergarten – Sommerabend @ Gärtnerei Trögl
Aug 3 um 18:30
Schanzer Sommergarten - Sommerabend @ Gärtnerei Trögl
Wir starten in die dritte Runde, der Schanzer Sommmergarten 2019. „Mitten in der Stadt und doch im Grünen“ – kommt in den Schanzer Sommergarten in der Gärtnerei Trögl und genießt den Sommer mal in einem ganz besonderen Ambiente. Für den musikalischen Genuss sorgt an diesem Abend die Band „The Booze Bros.“ und für das leibliche wohl sorgen Essens- und Getränkestände. 
 
 
 
Aug
9
Fr
2019
Ton IN Ton @ Gärtnerei Trögl
Aug 9 – Aug 12 ganztägig