Events

Hier finden Sie alle kommenden Events.
Die Events sind nach den Orten der Spielstätten gelistet. Momenten haben Sie die Möglichkeit über die Kategorien nach Veranstaltungen in IngolstadtNeuburg  und Gaimersheim zu sortieren.

Viel Spaß beim Stöbern!

Gäste, die bereits da waren

Monika Gruber, Alfred Dorfer, Stefan Leonhardsberger, Austria4+, Winfried Frey, Mathias Egersdörfer, Hannes Ringlstetter, Seiler und Speer, Christian Springer, Simone Solga, Stefan Waghubinger, Michael Altinger, Drei Männer nur mit Gitarre, Roland Hefter, Mathias Kellner, Matthias Matuschik, Conny und die Sonntagsfahrer, Luz Amoi, Lizzy Aumeier und viele viele andere

Aug
19
Sa
2017
Schanzer Sommergarten @ Gärtnerei Trögl
Aug 19 – Aug 20 ganztägig

schanzer-sommergarten_plakat-final

 

„Mitten in der Stadt und doch im Grünen“

Kommt in den Schanzer Sommergarten in der Gärtnerei Trögl und genießt den Sommer mal in einem ganz besonderen Ambiente. Für den musikalischen Genuss sorgt am Freitagabend die Band „The Booze Bros.“ und für das leibliche Wohl sorgen Essens- und Getränkestände wie Die Eismacher, eine Valdo Prosecco Lounge, eine Gartenbar, Pizza Ape, das Crèpe Rahrrad und ein Burgertruck. 

Am Sonntagvormittag beginnen wir den Familientag mit einem Jazz-Frühschoppen mit Rudi Trögl, natürlich mit Weißwürscht. An diesem Tag gibt es durchgehend Programm für Kinder, ob in der Megazin Kinder Area oder mit unserem Live Act „Erich der Koch“. Für das leibliche wohl sorgen Essens- und Getränkestände sowie eine extra Kaffee & Kuchen Bar. 

Sep
22
Fr
2017
Mathias Kellner – Kettnkarussell @ Backhaus Gaimersheim
Sep 22 um 19:30
Mathias Kellner - Kettnkarussell @ Backhaus Gaimersheim

Im Kettnkarussell durchs Leben fliegen!

Die Fans wissen es schon lange: Ob live oder auf CD, bei Mathias Kellner darf man sich auf seine authentischen Songs ebenso freuen wie auf die urkomischen Geschichten dazwischen. Der singende Kellner mit dieser geerdeten warmen Reibeisenstimme klingt dabei immer mehr wie ein Bob Dylan; der schräge Geschichtenerzähler gewitzter Lebensphilosophien unterhält besser als mancher Kabarettist. Mathias Kellner lädt ein ins Universum und ins Chaos der freien Gedanken, in dem jeder seiner Phantasie freien Lauf geben darf und vielleicht auch mal wieder einen anderen Blick aufs Leben bekommt.

Nach seinen beiden Soloalben „Hädidadiwari“ und „Zeitmaschin’“ und dem Livealbum „Gsungene Gschichtn“ stellt Mathias Kellner im Oktober 2016 seine dritte Platte und das gleichnamige Liveprogramm „Kettnkarussell“ vor. Seine Songs und schrägen Anekdoten schreibt das Leben mit all seinen Facetten. Und das ist kein langer ruhiger Fluß, nein: Es ist ein Auf und Ab, es dreht sich schnell und immer schneller, wird langsamer und bleibt stehen. Wie ein Kettenkarussell! Ein großes Tohuwabohu, mit Chancen und Risiken, Wirkungen und Nebenwirkungen.

Für eine Fahrt mit Mathias Kellner kauft man sich einen Chip und fährt zwei Stunden lang Gefühlsachterbahn zwischen lustigen Storys, verknoteten Gedankenspielen und schaurig-schönen melancholischen Liedern. Der Straubinger Singer/Songwriter mit großem Talent zum Alleinunterhalter lädt sein Publikum ein, in den Kellner-Kosmos abzutauchen, ein wildes Panoptikum, bunt wie auf einem Jahrmarkt. Und dort steht auch immer ein Kettenkarussell.

Sep
27
Mi
2017
Keller Steff, Michi Dietmayr, Roland Hefter – 3 Männer nur mit Gitarre @ Backhaus Gaimersheim
Sep 27 um 19:30
Keller Steff, Michi Dietmayr, Roland Hefter - 3 Männer nur mit Gitarre @ Backhaus Gaimersheim

Hinter dem Motto „3 Männer – nur mit Gitarre“ verbergen sich noch immer die bayerischen Liedermacher und Kabarettisten Keller Steff, Roland Hefter & Michi Dietmayr. Ab 2017 geht es mit den “3 Männern“ in das “Kapitel II“. So nennt sich das neue Bühnen-Programm der symphatischen Tausendsassa und selbstverständlich wird damit weiterhin quer durch Bayern und Österreich getourt. Auch im “Kapitel II“ dürfen und werden natürlich die “Best Of“-Highlights aus den Einzelprogrammen der Musiker nicht zu kurz kommen. Aber… aus der Feder der “3 Männer“ wird es auch einiges an neuen und frischen Liedern, Sprüchen und auch G´schichten zu hören geben. In “Einzelgesprächen“ wie auch gesamt als “Männer-Trio“ brachten die drei Liedermacher bei mittlerweile über 250 ausverkauften Konzerten die Stimmung im Publikum zum Höhepunkt und werden dies auch zukünftig tun. Die unterschiedlichen Charaktere der „3 Männer“ verbinden sich bei jeder Live-Veranstaltung von purer Spielfreude mit spontanem Witz wobei sich die verschiedenen Programme und auch die gemeinsamen Titel zu einem harmonischen Ganzen verbinden. Ein ausgebuchter Konzert-Kalender für das Jahr 2017/2018 – in welchem sich bereits schon jetzt wieder zahlreich ausverkaufte Spielstätten in Bayern & Österreich befinden – sorgt nun auch im “Kapitel II“ für Furore. So spielen die Männer beispielsweise das dritte Jahr in Folge im ausverkauften Circus Krone, dem Schlachthof in München und vielen weiteren namenhaften Spielstätten quer durch Bayern. Die “3 Männer“ bleiben der bayerischen Kabarett- & Liedermacher-Szene weiterhin erhalten und bringen im “Kapitel II“ erneut frischen, ungeschminkten Wind auf die Bretter der Livebühnen! Egal ob mit oder ohne “nackte Tatsachen“ – denn… wer woaß, was ois bassiert!

Okt
6
Fr
2017
Constanze Lindner – jetzt erst Mal für immer @ Backhaus Gaimersheim
Okt 6 um 19:30
Constanze Lindner - jetzt erst Mal für immer @ Backhaus Gaimersheim

Sie ist die Frau, die aus dem BR erst fröhliches Farbfernsehen gemacht hat! Die Frau, die sich, wandlungsfähiger als ein Zauberwürfel, auf jede Rolle stürzt, als ginge es um ihr Leben. Und alle sind sie wieder dabei, diese Figuren, die aus ihr herausplatzen, um den Zuschauer erst zu umarmen, um ihn dann an die Wand zu klatschen.

Aber so liebevoll, dass das Publikum schon sehnsüchtig auf die nächste Wand wartet. Constanze Lindner hat es im neuen Programm auf die Harmonie abgesehen. Und die wird sie verbreiten. Wenn nicht anders möglich, dann mit Gewalt. Mit herrlicher Gewalt.

Okt
15
So
2017
Austria 4+ Eing’schenkt und aufg’wärmt @ Kolpingbühne
Okt 15 um 19:00
Austria 4+ Eing'schenkt und aufg'wärmt @ Kolpingbühne

Austria 4+ und Ihr neuestes Programm: Eing’schenkt und aufg‘wärmt

Die Österreichischen Vollblut- Schauspieler Peter Reisser, Richard Putzinger und Stefan Leonhardsberger haben sich als „Austria 4+“ in der Region Ingolstadts einen Namen gemacht und in die Herzen des Publikums gesungen. Nach zwei erfolgreich absolvierten Touren in den vergangenen 5 Jahren, haben sie sich entschlossen aus bewährtem Alten und unentdecktem Neuen, ein weiteres Programm zusammenzustellen und sind nun ab Mai 2017 wieder mit neuem Repertoire unterwegs zum Gipfel österreichischer Austropop-Seligkeit, den Rucksack prall gefüllt mit altbekannten Liedern von Wolfgang Ambros, Georg Danzer, STS, Ludwig Hirsch, Rainhard Fendrich und vielen anderen.

Komplettiert wird die Truppe dabei durch den Augsburger Musiker Martin Schmid, der die aus allen Himmelsrichtungen stammenden Rest-Österreicher musikalisch zusammenführt und als das Plus der Gruppe für die sagenhaften Arrangements verantwortlich ist, und seit neuestem mit dem Freisinger Musiker Stefan Pellmaier, bekannt durch  seine Formation „Luz amoi“, an der Percussion und der Ziachn.

Wer sich nach Schmäh und Weltschmerz, schwarzem Humor, viel Gefühl und beschwingter Veltliner- Seligkeit sehnt, dem sei ein Besuch bei „Austria 4+“ wärmstens empfohlen.[…] Einmal Austro-Pop hin und zurück“  Donaukurier

Ein Stück Heimat für alle – über alle Grenzen hinweg!

Peter Reisser aus Wien: Gitarre, E-Bass, Gesang
Richard Putzinger aus Kärnten: Gitarre, Gesang
Stefan Leonhardsberger aus Oberösterreich: Gitarre, Ziachn, Gesang
Martin Schmid aus Augsburg: E-Gitarre, Gitarre, E-Bass
Stefan Pellmaier aus Freising: Percussion, Ziachn

www.austria4plus.de

 

Okt
21
Sa
2017
Michi Dietmayr – 25 Jahre Bühnenjubiläums-Tour @ Backhaus Gaimersheim
Okt 21 um 19:30
Michi Dietmayr - 25 Jahre Bühnenjubiläums-Tour @ Backhaus Gaimersheim

Wegen zu geringer Nachfrage und organisatorischen Gründen muss das Konzert von Michi Dietmayr im Backhaus – Gaimersheim leider abgesagt werden. Bereits gekaufte Karten können dort wo sie gekauft wurden zurückgegeben werden.

Michael Dietmayr ist ein Münchener Liedermacher und Musikkabarettist. Nach seinem Hit „Liebeslied in Ost-Dur“ und Konzerten im Münchner Schlachthof und im Circus Krone ist „Michi“ auch 2016 wieder in ganz Deutschland und Österreich auf Tournee.

Okt
25
Mi
2017
Martin Frank – Alles ein bisschen anders @ Kolpingbühne
Okt 25 um 20:00
Martin Frank - Alles ein bisschen anders @ Kolpingbühne
Alles ein bißchen anders- Vom Land in d´Stadt
Der 25- jährige Schauspielschüler präsentiert sein 2. Soloprogramm!
 
Tja … wenn man als Landwirtssohn kein technisches Talent vorweisen kann, hört man irgendwann den Satz: Geh mit Gott aber geh! Jetzt wär er da! Also in der Landeshauptstadt, in München. Das Landei Martin Frank in der hektischen Großstadt. Da sind Integrationsprobleme vorprogrammiert. Vor allem, wenn man wie Martin von seiner Großmutter nach alten Bauernregeln erzogen wurde. So kommt es in einer einfachen U-Bahnfahrt zu schwerwiegenden Missverständnissen mit seinen Mitreisenden. Städtische Gepflogenheiten wie das Prahlen der unausgeglichenen Work-Life-Balance kann er als Landei nur schwer verstehen. Auf dem Bauernhof wird nicht gejammert, da wird einfach stillschweigend gemacht was gemacht werden muss.
Aber was macht Martin hier eigentlich? Nun ja, er besucht die Schauspielschule mit Schwerpunkt Operngesang. Doch auch in die Künstlerszene integriert er sich nur schwer. Jutebeutel und Skinny Jeans gab es auf dem Bauernhof nicht. Da staunt auch die Oma nicht schlecht als sie derart neumodisches Zeug zum ersten Mal am Enkel sieht. Seine Opernarien hat Martin bis jetzt nur im heimischen Kuhstall gesungen und den Kühen hat es gefallen. Zumindest stieg die Milchleistung an. Ob es dem richtigen Publikum gefällt, stellt sich noch heraus.
 
 
„eine unbändige Rampensau“ Bayerisches Fernsehen
 
Nov
15
Mi
2017
Stefan Leonhardsberger & Martin Schmid – Rauhnacht VORPREMIERE @ Kolpingbühne
Nov 15 um 20:00
Stefan Leonhardsberger & Martin Schmid - Rauhnacht VORPREMIERE @ Kolpingbühne

Vorpremiere

Jede Katastrophe beginnt mit einem guten Vorsatz

Eigentlich hat der Höllerbauer Erich mit dem maroden Erbhof und einer irren Großmutter bereits alle Hände voll zu tun. Als seine Tochter Nora in der Silvesternacht verschwindet, steht für ihn fest: im neuen Jahr muss sich einiges ändern. Doch er ist nicht der einzige, der sich viel vorgenommen hat. Auch hinter der glänzenden Fassade der Schottergrubendynastie Röbelreiterer liegen zwischen Sekt und Neujahrskonzert die Nerven blank. Sturmtief Vladimir bringt sibirische Schneemassen, die Kachelöfen glühen und langsam fragen sich alle: wo zur Hölle ist eigentlich Nora?

Wie in seinem Debüt DA BILLI JEAN IS NED MEI BUA wirbelt Stefan Leonhardsberger auch in seinem neuen Programm die Kategorien der Unterhaltung durcheinander. Der österreichische Schauspieler und Sänger schlüpft für diese aberwitzige Mischung aus Kabarett und Kino in eine Vielzahl von Rollen und führt uns dabei lebhaft vor Augen, warum man an Silvester besser zu Hause bleibt. Martin Schmid sorgt als akustischer Bühnenbildner für den Live-Soundtrack und auch BILLIE-JEAN Autor Paul Klambauer ist in der Rauhnacht wieder mit von der Partie.

 
FSK 18 
Nov
23
Do
2017
Stefan Leonhardsberger & Martin Schmid – Da Billi Jean is ned mei Bua @ Festsaal Stadttheater
Nov 23 um 20:00
Stefan Leonhardsberger & Martin Schmid - Da Billi Jean is ned mei Bua @ Festsaal Stadttheater

Für sein erstes Soloprogramm „Da Billi Jean is ned mei Bua“ hat der österreichische Schauspieler Stefan Leonhardsberger Klassiker der Popmusik und aktuelle Charthits ohne Berührungsangst vor großen Namen neu interpretiert. Durch die Übersetzungen in seinen Heimatdialekt erzählen die berühmten Melodien völlig neue Geschichten: so trauert in Leonhardsbergers Version von Lana del Reys „Summertime Sadness“ ein junger Mann der Stunde hinterher, die er durch die Sommerzeitumstellung verloren hat, Michael Jacksons „Billy Jean“ wird zur Chronik einer folgenreichen Vaterschaftsklage, und in Rihannas „Umbrella“ zerbricht eine Freundschaft beinahe an einem Bissen Schnitzel.

Bei der Darstellung seiner Alltagshelden kommt dem jungen Ingolstädter Publikumspreisträger nicht nur seine Erfahrung auf der Theaterbühne zu Gute –auch als Musiker erspielte er sich mit der Austropop-Formation Austria4+ bereits eine große Fangemeinde in Bayern.Für „Da Billi Jean is ned mei Bua“ hat Stefan Leonhardsberger nun gemeinsam mit dem österreichischen Autor Paul Klambauer einen stimmungsvollen Konzertabend entwickelt, in dem neben viel Schmäh und präzisen Alltagsbeobachtungen auch nachdenkliche Momente Platz haben.

Musikalisch begleitet wird der Abend von Profimusiker Martin Schmid, der mit seinen Gitarrenarrangements im Singer/Songwriter Stil gekonnt den heißen Kern der Popmusik freilegt.

Dez
1
Fr
2017
Dominik Plangger – Wintersunn & Rauhnacht @ Kolpingbühne
Dez 1 um 20:00
Dominik Plangger - Wintersunn & Rauhnacht @ Kolpingbühne

Gegen Jahresende ist für viele Menschen die Zeit gekommen, einen Moment innezuhalten und Bilanz des abgelaufenen Jahres zu ziehen. Wo stehe ich? Wo will ich hin? Die durchaus kritische Auseinandersetzung mit dem Erlebten ist bei der Beantwortung dieser Fragen hilfreich und ein Anlass für gute Vorsätze für das kommende Jahr. Dominik Planggers klarer Blick für das Wesentliche kann dabei so manchen Denkanstoß geben.

Auch wenn er bereits als 16jähriger aus der Enge seiner Heimat ausgebrochen ist, die Welt bereist und sich nun in Wien niedergelassen hat, ist er in seinem Geburtsort verwurzelt: Dominik Plangger, der Südtiroler Singer-Songwriter hat in seinem aktuellen Programm „Wintersunn und Raunacht“ einige alte Weisen aus dem Alpenraum neu entdeckt. Die Faszination an dieser alten Musik liegt in der Geradlinigkeit und der Tiefe in all ihrer Schlichtheit. Einfache Melodiebögen und bekannte Harmonien sind wohl vordergründig die wichtigsten Elemente dabei. Doch lässt man sich ohne Vorbehalte darauf ein, fängt einen die Musik auf. Es sind vielleicht die Erinnerungen aus unserer Kindheit, die in uns die Sehnsucht nach Sicherheit und Geborgenheit wecken. Gerade zur Weihnachtszeit haben diese Empfindungen Platz und das ist gut so.